Liturgia

„Konvertieren!“: Sonntagsgedanke

Zweiter Adventssonntag/A. Die Verhaltensänderung ist für den Menschen die Bedingung, um den kommenden Christus willkommen zu heißen. Die Predigt des Johannes ist ein starker Aufruf zur Bekehrung: Er erinnert daran, dass Jesus kommen wird, der „im Heiligen Geist und mit Feuer“ taufen und die Menschen zu Kindern Gottes machen wird,…...

Read more

Das Septemberfest: eine „Geschichte“ in Bildern

Das erste Patronatsfest nach der Pandemie erwies sich als voller Inhalte, Bedeutungen, Gebete, kultureller Veranstaltungen und vor allem Glaube und Andacht. Nachdem die Anti-Ansteckungsbeschränkungen aufgehoben waren, kehrten viele Gläubige zu den Füßen des Erzengels zurück, um seine Fürsprache bei Gott anzurufen und ihm für seine kontinuierliche Anwesenheit und sein Handeln…...

Read more

Ostertriduum: Bilder

Das Ostertriduum ist das Zentrum des liturgischen Jahres, das Herzstück der Feier der Glaubensgeheimnisse: ein theologisches und liturgisches Kompendium, in dem Leiden, Tod und Auferstehung Jesu gegenwärtig sind. In der Coena Domini am Gründonnerstag wurde der Einsetzung der Eucharistie gedacht und durch die Geste der Fußwaschung der priesterliche Dienst: Aus…...

Read more

Fest des Seligen Bronislao: Bilder

Am Ende der Novene des Studiums und der Vorbereitung auf das liturgische Fest gedachten die Kongregationen des heiligen Erzengels Michael am 30. Januar ihres „Vaters“, Bronislao Markiewicz, eines polnischen Priesters, der sein ganzes Leben im pastoralen Dienst der Kirche verbrachte Arme, Ausgegrenzte und vor allem Kinder und Jugendliche. An diesem…...

Read more

„Taufe des Herrn“: Bilder

Am 5. Januar fand in der Basilika eine besondere Feier statt, die im Volksmund „Taufe des Herrn“ genannt wird. Es ist ein Ritus, der seine Wurzeln im christlichen Osten hat: Tatsächlich wurde in den ersten Jahrhunderten nicht der Ankunft der Heiligen Drei Könige des Dreikönigstages gedacht, sondern genau der Taufe…...

Read more

Offenbarung des Herrn

Epiphanie oder Offenbarung des Herrn ist das Fest der Universalität des Glaubens: Jesus offenbart sich allen Menschen, weil er für alle gekommen ist. Jesaja lädt das aus dem Exil zurückkehrende jüdische Volk zur Freude und Hoffnung ein. Es ist eine Passage, die die universelle Erlösung ankündigt. Sogar die Heiden sind…...

Read more

„Öffnung für eine Synodenkirche“

Sonntag, 2. Januar, Msgr. Franco Moscone stieg auf den Berg des Erzengels und feierte die Göttlichen Mysterien in der Heiligen Grotte: „Ich freue mich, einen Teil dieses Tages hier in Monte Sant’Angelo verbringen zu können, in diesem so schönen und vom Christentum geliebten Heiligtum und von so vielen Menschen, die…...

Read more

Fest der Freude und des Lichts: Weihnachtsgrüße

Liebling, Wir haben Weihnachten und kommen mit Freude zu Ihnen, um Ihnen unsere besten Wünsche zu übermitteln. In diesen Tagen stellt uns das Wort Gottes die größten Zeugen vor, die geglaubt und sich dem Herrn anvertraut haben: Sie sind mit ihm in einer großen Liebesbeziehung eingegangen, die tiefen Glauben nährt,…...

Read more

Tag für Priester: Bilder

Am 18. Juni, nach der Zwangspause – aufgrund einer Pandemie – im vergangenen Jahr, gingen die Priester von Manfredonia – Vieste – San Giovanni Rotondo wieder auf den Monte dell’Arcangelo, um den Tag der Heiligung der Priester zu feiern. Für den Diözesanklerus ist dies ein wirklich wichtiges und tief empfundenes…...

Read more

Fest der Erscheinungen: Musik und Bilder

Gebet, Glaube, Lied, Teilnahme: die Novene, das Fest des Erzengels Michael und das 100-jährige Bestehen der Michelitenkongregation. Eine Geschichte durch Bilder und Musik Klicken Sie auf das Symbol, um das Video anzusehen! Musik: „Hymne an den Erzengel Michael“, Marco Frisina Fotografische Beiträge: Leonardo Ciuffreda, Angelo Cotugno Hinrichtung: Chor des Heiligtums…...

Read more