Liturgia

„Der gute Hirte“: Sonntagsgedanke

Vierter Ostersonntag. Jesus stirbt und ist auferstanden, um alle Menschen als Kinder Gottes wieder zu vereinen. Er ist der Gute Hirte, der sein Leben fĂŒr die Schafe hingibt, sie einzeln kennt und auch die anderen in die Herde bringen möchte. Er ruft alle dazu auf, in seine Fußstapfen zu treten…...

Read more

„Der heilige Michael und das Gebet“: die Novene im Mai

Die spirituelle Reise der Vorbereitung auf das Fest der Erscheinungen des Heiligen Michael beginnt am Montag, den 29. April. Indem er die Monte Sant’Angelo-Höhle als seine irdische Heimat wĂ€hlte, kam der Erzengel zunĂ€chst den Bewohnern unseres geliebten Gargano nahe und verbreitete dann seinen Kult im gesamten christlichen Westen, wodurch er…...

Read more

Frohe Ostern mit Maria

Die Feierlichkeit von Ostern Es ist eines der wichtigsten Ereignisse des liturgischen Jahres: Es ist eine Zeit der Freude, der Hoffnung und der tiefen Besinnung auf das Geheimnis unseres Heils. Eines der wesentlichen Elemente dieses Geheimnisses ist die stille Gegenwart Marias, der Mutter des Erlösers, die eine sehr wichtige Rolle…...

Read more

Die beiden Erzengelberge

„Michaels Weg“ ist ein Projekt zur StĂ€rkung und Förderung des Erzengelkults in der Welt, das mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, die sieben wichtigsten Orte, die dem Himmlischen Prinzen des Alten Kontinents gewidmet sind, zusammenzufassen, um so die Anerkennung zu erlangen der Via Micaelica als Kulturroute des Europarates: die…...

Read more

Fahrplanwechsel

Mit Inkrafttreten der Sommerzeit Ă€ndert sich auch die Zeit der Nachmittagsfeierlichkeiten. Ab Sonntag, 31. MĂ€rz 2024, finden um 16.00, 17.30 und 19.00 Uhr die festlichen Nachmittagsmessen in der Grotta dell’Arcangelo statt. An Wochentagen finden die Feierlichkeiten um 8.00, 9.30, 11.00 und 16.00 Uhr statt. In der Kirche Madonna della Libera:…...

Read more

Septemberfeierlichkeiten: zwischen Worten und Bildern

Im September findet das kostbare Fest des Heiligen Michael und aller Erzengel statt: FĂŒr das Heiligtum und die Stadt Monte Sant’Angelo erhĂ€lt es eine noch grĂ¶ĂŸere Bedeutung, da der EngelsfĂŒrst als Schutzpatron und BeschĂŒtzer gefeiert wird. Bemerkenswert waren die liturgischen Veranstaltungen und kulturellen Veranstaltungen, die den Weg zum Hochfest des…...

Read more

Reliquienkapelle: wieder fĂŒr die GlĂ€ubigen geöffnet

Am Ende des Kirchenschiffs von Anjou, neben dem barocken Altar von San Giuseppe, vor dem eine schmale Schwelle mit einer BronzetĂŒr verschlossen ist, steht die Kapelle der Reliquien, auch „Heiliges Kreuz“ genannt. UrsprĂŒnglich wurde dieser Raum als Sakristei genutzt, aber im 18. Jahrhundert wurde er Gegenstand von Erweiterungs- und Dekorationsarbeiten,…...

Read more

Dem Stifter zu Ehren: die Bilder

Die Novene zur Vorbereitung auf das Fest von Bronislao Markiewicz fand vom 21. bis 29. Januar statt. Der polnische Priester, Zeitgenosse und Freund von Don Bosco, grĂŒndete 1902 die Kongregation, die, unter den Schutz des Erzengels Michael gestellt und von den GrundsĂ€tzen der MĂ€ĂŸigkeit und Arbeit inspiriert, heute die Heilige…...

Read more

Das Septemberfest: eine „Geschichte“ in Bildern

Das erste Patronatsfest nach der Pandemie erwies sich als voller Inhalte, Bedeutungen, Gebete, kultureller Veranstaltungen und vor allem Glaube und Andacht. Nachdem die Anti-AnsteckungsbeschrĂ€nkungen aufgehoben waren, kehrten viele GlĂ€ubige zu den FĂŒĂŸen des Erzengels zurĂŒck, um seine FĂŒrsprache bei Gott anzurufen und ihm fĂŒr seine kontinuierliche Anwesenheit und sein Handeln…...

Read more

Ostertriduum: Bilder

Das Ostertriduum ist das Zentrum des liturgischen Jahres, das HerzstĂŒck der Feier der Glaubensgeheimnisse: ein theologisches und liturgisches Kompendium, in dem Leiden, Tod und Auferstehung Jesu gegenwĂ€rtig sind. In der Coena Domini am GrĂŒndonnerstag wurde der Einsetzung der Eucharistie gedacht und durch die Geste der Fußwaschung der priesterliche Dienst: Aus…...

Read more