Notizie

Unbefleckte Empfängnis: liturgisches Denken

Am Hochfest der Unbefleckten Empfängnis schlägt die Liturgie das Höchste der Geschöpfe als Vorbild für ein Leben vor, das immer mehr im Einklang mit dem Herrn steht. Maria ist diejenige, die bejahend auf das antwortet, was der Herr von ihr verlangt, und aus diesem Grund den Gläubigen an Christus den…...

Read more

„Konvertieren!“: Sonntagsgedanke

Zweiter Adventssonntag/A. Die Verhaltensänderung ist für den Menschen die Bedingung, um den kommenden Christus willkommen zu heißen. Die Predigt des Johannes ist ein starker Aufruf zur Bekehrung: Er erinnert daran, dass Jesus kommen wird, der „im Heiligen Geist und mit Feuer“ taufen und die Menschen zu Kindern Gottes machen wird,…...

Read more

Eine interkontinentale Partnerschaft

Am 21. Oktober wurde eine besondere Partnerschaft gefeiert: Die Basilika von São Miguel Arcanjo in Brasilien, die dem mächtigen Erzengel gewidmet ist, wurde mit dem Heiligtum von Monte Sant’Angelo, dem Gründer des Michael-Kultes im christlichen Abendland, verbunden. Die Geschichte der im Bundesstaat São Paulo gelegenen Stadt ist einfach, aber gleichzeitig…...

Read more

Ein alter und neuer Band über die Bronzetüren

Zum Abschluss des dichten religiösen und kulturellen Programms, das dem Erzengel in den Tagen seines Septemberfestes gewidmet war, wurde am 8. Oktober im Auditorium der Wallfahrtskirche der Band „Die Bronzetür der königlichen pfälzischen Basilika S. Michele in Monte“ vorgestellt .Sant’Angelo“. Das große Portal ist seit Jahrhunderten Gegenstand von Studien und…...

Read more

Das Septemberfest: eine „Geschichte“ in Bildern

Das erste Patronatsfest nach der Pandemie erwies sich als voller Inhalte, Bedeutungen, Gebete, kultureller Veranstaltungen und vor allem Glaube und Andacht. Nachdem die Anti-Ansteckungsbeschränkungen aufgehoben waren, kehrten viele Gläubige zu den Füßen des Erzengels zurück, um seine Fürsprache bei Gott anzurufen und ihm für seine kontinuierliche Anwesenheit und sein Handeln…...

Read more

„Libera nos“: der vorgestellte Dokufilm

Am 2. Oktober wurde der Dokumentarfilm „Libera nos. Der Triumph des Bösen“ im Beato Bronislao Markiewicz Auditorium präsentiert und gezeigt. Der Spielfilm, produziert und inszeniert von Giovanni Ziberna und Valeria Baldan, versucht Antworten auf Fragen wie „Wer ist der Teufel?“, „Wie handelt er?“, „Welche Waffen stehen uns zur Verfügung, um…...

Read more

„Die Rüstung Gottes“: die Gemäldeausstellung

Am Sonntag, 25. September, wurde im Lichthof vor der Versöhnungskapelle die Ausstellung „Waffenrüstung Gottes“ eröffnet. Die von der Künstlerin Clara De Francesco geschaffenen Werke sind inspiriert vom Brief des heiligen Paulus an die Epheser, Kapitel 6. Den Farben wurde eine besondere Bedeutung beigemessen: sieben wie die des Regenbogens, sieben wie…...

Read more

Zwei Bücher über den Erzengel Michael

Das Programm der Novene zur Vorbereitung auf das Septemberfest von San Michele wird auch durch kulturelle Veranstaltungen untermauert, die darauf abzielen, das Wissen und die Botschaft des Erzengels zu vertiefen und weiter zu verbreiten. Ein wichtiges Ereignis war die Präsentation der beiden Bücher „Der tugendhafte Erzengel“ und „Pilger unter den…...

Read more

Gesegnet ist die Statue, die St. Michael und St. Pio gewidmet ist

Am 22. September wurde eine neue Statue gesegnet, die das künstlerische Erbe des Heiligtums weiter bereichern wird: Es handelt sich um eine von „The Padre Pio Foundation of America“ gestiftete Bronze, die San Michele und San Pio da Pietrelcina darstellt. Die Anwesenheit des Erzengels im Leben des Heiligen mit den…...

Read more

Ostertriduum: Bilder

Das Ostertriduum ist das Zentrum des liturgischen Jahres, das Herzstück der Feier der Glaubensgeheimnisse: ein theologisches und liturgisches Kompendium, in dem Leiden, Tod und Auferstehung Jesu gegenwärtig sind. In der Coena Domini am Gründonnerstag wurde der Einsetzung der Eucharistie gedacht und durch die Geste der Fußwaschung der priesterliche Dienst: Aus…...

Read more