Nachrichten

Das Septemberfest: eine „Geschichte“ in Bildern

Das erste Patronatsfest nach der Pandemie erwies sich als voller Inhalte, Bedeutungen, Gebete, kultureller Veranstaltungen und vor allem Glaube und Andacht. Nachdem die Anti-Ansteckungsbeschränkungen aufgehoben waren, kehrten viele Gläubige zu den Füßen des Erzengels zurück, um seine Fürsprache bei Gott anzurufen und ihm für seine kontinuierliche Anwesenheit und sein Handeln…...

Read more

„Libera nos“: der vorgestellte Dokufilm

Am 2. Oktober wurde der Dokumentarfilm „Libera nos. Der Triumph des Bösen“ im Beato Bronislao Markiewicz Auditorium präsentiert und gezeigt. Der Spielfilm, produziert und inszeniert von Giovanni Ziberna und Valeria Baldan, versucht Antworten auf Fragen wie „Wer ist der Teufel?“, „Wie handelt er?“, „Welche Waffen stehen uns zur Verfügung, um…...

Read more

„Die Rüstung Gottes“: die Gemäldeausstellung

Am Sonntag, 25. September, wurde im Lichthof vor der Versöhnungskapelle die Ausstellung „Waffenrüstung Gottes“ eröffnet. Die von der Künstlerin Clara De Francesco geschaffenen Werke sind inspiriert vom Brief des heiligen Paulus an die Epheser, Kapitel 6. Den Farben wurde eine besondere Bedeutung beigemessen: sieben wie die des Regenbogens, sieben wie…...

Read more

Zwei Bücher über den Erzengel Michael

Das Programm der Novene zur Vorbereitung auf das Septemberfest von San Michele wird auch durch kulturelle Veranstaltungen untermauert, die darauf abzielen, das Wissen und die Botschaft des Erzengels zu vertiefen und weiter zu verbreiten. Ein wichtiges Ereignis war die Präsentation der beiden Bücher „Der tugendhafte Erzengel“ und „Pilger unter den…...

Read more

Gesegnet ist die Statue, die St. Michael und St. Pio gewidmet ist

Am 22. September wurde eine neue Statue gesegnet, die das künstlerische Erbe des Heiligtums weiter bereichern wird: Es handelt sich um eine von „The Padre Pio Foundation of America“ gestiftete Bronze, die San Michele und San Pio da Pietrelcina darstellt. Die Anwesenheit des Erzengels im Leben des Heiligen mit den…...

Read more

Ostertriduum: Bilder

Das Ostertriduum ist das Zentrum des liturgischen Jahres, das Herzstück der Feier der Glaubensgeheimnisse: ein theologisches und liturgisches Kompendium, in dem Leiden, Tod und Auferstehung Jesu gegenwärtig sind. In der Coena Domini am Gründonnerstag wurde der Einsetzung der Eucharistie gedacht und durch die Geste der Fußwaschung der priesterliche Dienst: Aus…...

Read more

Eine besondere Wallfahrt

Am späten Nachmittag des 1. Juli fand im Heiligtum eine besondere Wallfahrt statt. Besonders, weil es von nur einem Gläubigen getan wurde. Besonders, weil es fast schweigend stattfand und der Tag in der Basilika nun zu Ende ging. Besonders, weil es von einem frisch geweihten Bischof durchgeführt wurde. Besonders besonders,…...

Read more

„St. Michael, Paladin der Legalität“

„Heute wenden wir uns an St. Michael, an den Ersten, der für die Legalität gekämpft hat, das heißt für die Achtung vor der Ordnung, die Gott in seiner Schöpfung geschrieben hat“: Mit diesen Worten hat Pater Dr. Ladislao Suchy eröffnete die Morgenfeier am Freitag, den 9. September, unter dem Vorsitz…...

Read more

Wie San Michele, zur Verteidigung des Volkes

Nachdem der heilige Michael den Kampf im Himmel geschlagen und die bösen Mächte besiegt hatte, wurde er von Gott in die Obhut seines Volkes gestellt, um eine beruhigende Wachsamkeit und gleichzeitig einen entscheidenden Hinweis auf den Weg des Guten zu gewährleisten. Diese Eigenschaften des Erzengels können in der verdienstvollen und…...

Read more

„Dir vertrauen wir unseren Dienst an“

Am Nachmittag des 26. Juli veranstaltete das Heiligtum zwei „priesterliche Wallfahrten“. In der Tat, am Fuße des Erzengels, eine Delegation von Scalabrinianern, angeführt vom Generalvikar, P. Gianni Borin: Priester der Kongregation aus verschiedenen Teilen der Welt, die drei Monate lang in Loreto zusammenkommen werden, um ihre Rolle als Ausbilder von…...

Read more