+39 0884561150

Notizie

„Wir vertrauen uns Ihnen an“: Die Stadt (und die Welt) rufen die Hilfe des Erzengels an

┬źLiebe Freunde, wir erleben diesen schwierigen Moment nicht nur f├╝r unsere Stadt, sondern f├╝r ganz Italien und f├╝r die ganze Welt. Heute Abend m├Âchten wir Erzengel Michael anrufen, der im Alten Testament der F├╝hrer und Verteidiger des Volkes Gottes war, wie es unsere V├Ąter, die immer seine Hilfe fanden, in der Vergangenheit, in den verschiedenen Momenten der Pr├╝fung, der Naturkatastrophe getan haben. Seine F├╝rsprache brachte in der Pest von 1656 eine erstaunliche Rettung f├╝r den Monte Sant’Angelo: Heute rufen wir durch seine F├╝rsprache den Herrn an, nicht nur unsere Stadt, sondern den gesamten Gargano, ganz Italien, die ganze Welt, vor dieser Epidemie zu retten ┬╗.

Mit diesen Worten begann P. Ladislao Suchy eine ber├╝hrende, tiefe, betende, spirituelle Feier. Sicherlich au├čergew├Âhnlich, da au├čergew├Âhnlich – und dramatisch – der Moment ist, den die ganze Welt aufgrund der Covid 19-Pandemie erlebt.

Au├čergew├Âhnlich, weil am Nachmittag des 5. April 2020 das Schwert des Erzengels genommen wurde, ein Schwert, das nur anl├Ąsslich des Patronatsfestes vom 29. September gezogen wird.

Au├čergew├Âhnlich, weil an diesem ganz besonderen Palmsonntag Tausende von Gl├Ąubigen live aus der ganzen Welt an Gebetsstr├Âmen teilnahmen (was auch zu einer vor├╝bergehenden Unterbrechung des Portals aufgrund ├╝berm├Ą├čiger ├ťberlastung f├╝hrte!).

Au├čergew├Âhnlich, weil die Kraft der Bilder, der Sonnenstrahl auf die Ordensleute, die umgebende Stille, die nur durch den Wind und das L├Ąuten der Glocken des Angevin-Turms unterbrochen wurde, dem Allerheiligsten Sakrament und den Symbolen der Kreuzigung und des himmlischen Prinzen, die feierlich gebracht wurden, „Stimme“ gaben au├čerhalb der Basilika, zu der jeder sein eigenes Pl├Ądoyer machen konnte.

Im Namen des Volkes Gottes und als Vertreter der Stadt verk├╝ndeten der Rektor des Heiligtums und der B├╝rgermeister zwei Gebete des Flehens und der F├╝rsprache.

Die Videos der Veranstaltung k├Ânnen auf diesem Portal im speziellen Bereich und auf dem Youtube-Kanal des Heiligtums angesehen werden.

Am Rande dieses Artikels ver├Âffentlichen wir eine Reihe von Bildern, die versuchen, diesen au├čergew├Âhnlichen Moment des Glaubens und der Hoffnung zu „erz├Ąhlen“.

Rd

[inpost_galleria thumb_width=“200″ thumb_height=“200″ post_id=“16684″ thumb_margin_left=“3″ thumb_margin_bottom=“0″ thumb_border_radius=“2″ thumb_shadow=“0 1px 4px rgba(0, 0, 0, 0.2)“ id=““ random=“0″ group=“0″ border=““ show_in_popup=“0″ album_cover=““ album_cover_width=“200″ album_cover_height=“200″ popup_width=“800″ popup_max_height=“600″ popup_title=“Gallery“ type=“yoxview“ sc_id=“sc1586120997241″]

Post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.