+39 0884561150

Notizie

Ein wichtiges Projekt zur Verbesserung des Heiligtums

Unter den 48 Projekten, die in der gesamten Region durch die Forderung nach Auswahl von Ma├čnahmen zur Verbesserung und Nutzung des kulturellen Erbes der von der Region Apulien organisierten kirchlichen Einrichtungen finanziert werden k├Ânnen, befindet sich auch das von der Basilika Santuario di San Michele Arcangelo in Monte Sant’Angelo, genannt „Das Heiligtum von San Michele Arcangelo: Neue Wege f├╝r den Pilger zwischen Glauben und Geschichte“.

Die Intervention, die darauf abzielt, das UNESCO-Weltkulturerbe zu verbessern und zu genie├čen, wird das kulturelle Angebot der Basilika und der Tecum-Museen verbessern und erweitern.

Das vom Technischen Studio 80 des Monte Sant’Angelo entworfene Projekt zielt darauf ab, das Angebot an kulturellen Dienstleistungen durch die Sanierung einiger R├Ąume, die Beseitigung architektonischer Barrieren, die Anpassung technologischer Systeme und interaktiver Multimedia-Versorgung sowie die Schaffung von Labordienstleistungen zu verbessern. Schaffung von Servicestrukturen f├╝r den Empfang und die Nutzung von Waren f├╝r lokale Gemeinschaften und die zahlreichen Besucher aus aller Welt.

Der Verbesserungsprozess des Gargano und insbesondere des Monte Sant’Angelo wird durch ein weiteres St├╝ck bereichert.

Basilika Heiligtum von San Michele Arcangelo, ein einzigartiger Ort, ein Ort f├╝r alle.

Post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.