Notizie

Polnische Peregrinatio: Bühne in Czestochowa

Es ist nun fünf Jahre, die Polen von Peregrinatio Kopie der Statue in St. Michael gekreuzt wird: 670 Gemeinden in allen polnischen Diözesen, 320 Ordenshäuser, Schulen, Kinderheime, Krankenhäuser und Pflegeheime.

Eine wertvolle Gelegenheit für die viele Gläubigen, die die Freude des Erzengels und die besonderen Gnade von Gebet entsteht erlebt haben: über 300.000 Menschen in der Tat beschlossen, den Skapulier von San Michele zu tragen.

Am 7. Juli hat die Statue von Prinz Angelico einen Anschlag am Schrein der Schwarzen Madonna von Tschenstochau – Jasna Góra: eine große und eine festliche Menge von Menschen zu begrüßen, die die Kirche mit Liedern und Hymnen begleiteten eingeben.

Anwesend bei der Veranstaltung im Zusammenhang mit der Konferenz der Anhänger und den Ritter von St. Michael, P. Ladislao Suchy, Rektor des himmlischen Heiligtum Gargano wollte: seine Anwesenheit bezeugt, dass Bindung zwischen Gargano und Polen, dass es immer mehr worden ist auch dank der pastoralen Arbeit der Micheliti Väter.

Post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.