Notizie

In onore di Sant’Anna

Martedì 23 luglio avrà inizio il triduo di preparazione alla Festa di Sant’Anna. La preghiera si svolgerà presso la Chiesa della Madonna della Libera: alle ore 17.30 il Santo Rosario, alle ore 18.00 la Celebrazione eucaristica con invocazione alla Mamma della Vergine Maria. ______________________________________________ Venerdì 26 luglio, giorno della festa,…...

Read more

„Liebe zum Nächsten“: der Gedanke an Sonntag

Fünfzehnter Sonntag der gewöhnlichen Zeit. Die Liebe zu Gott und zum Nächsten ist der wesentliche Christ und die Seele der Gebote. Mit dem Gleichnis vom barmherzigen Samariter erklärt Jesus heute, wer der Nächste ist. Anders als der Priester und der Levit hilft der Samariter den Bedürftigen: Er fragt nicht, wer…...

Read more

„Nach Jerusalem gehen“: der Gedanke an den Sonntag

Wir sind zur gewöhnlichen Zeit zurückgekehrt, deren dreizehnten Sonntag wir feiern. Jesus ist nicht für die Schwachen gemacht, sondern für die Starken, die zu lieben wissen. Die Nachfolge Christi ist nichts für diejenigen, die sich leicht aufregen, weil sie Armut, Opferbereitschaft und Verfügbarkeit erfordert. Es ist nicht für diejenigen, die…...

Read more

Die fünf „P“

Am 14. Juni fand im Sanktuarium von San Michele der jährliche Tag der Klerusheiligung statt. Es wurde vom verstorbenen Mons. Michele Castoro in Auftrag gegeben und bietet dem Presbyterium von Manfredonia – Vieste – San Giovanni Rotondo die Gelegenheit, über seinen Dienst nachzudenken und Momente der Brüderlichkeit zu leben. Während…...

Read more

Weiße Nacht … kulturell

Monte Sant’Angelo bereitet sich darauf vor, seine zwei UNESCO-Auszeichnungen zu feiern: am 25. Juni die lombardischen Spuren des Heiligtums des Erzengels Michael und am 7. Juli die alten Buchenwälder des Umbra-Waldes. 8 Jahre sind vergangen, seit das Heiligtum von San Michele Arcangelo in „Die Langobarden in Italien. Die Orte der…...

Read more

La natura come icona

All’inizio del suo ministero pastorale nell’Arcidiocesi di Manfredonia – Vieste – San Giovanni Rotondo, Mons. Franco Moscone invia il messaggio di benvenuto e di buone vacanze a tutti coloro che si apprestano a visitare o trascorrere giorni di riposo e relax nello splendido Gargano.  Cari amici e “fratelli” che venite ad…...

Read more

„Ich werde dir den Tröster geben“: der Gedanke an den Sonntag

Sechster Ostersonntag. Der Heilige Geist leitet den Christen und die Kirche. Jesus, der im Begriff ist, zum Vater zu gehen, beruhigt diejenigen, die ihn wirklich lieben, hört auf seine Worte und verspricht den Tröster. Der Geist ist bei den Jüngern, lehrt sie alles, lässt sie tiefer in die Lehre Christi…...

Read more

Un devoto… ministro

Nel pomeriggio del 16 maggio è giunto al Santuario il ministro Lorenzo Fontana. Trovandosi nella Città garganica per impegni politici, il titolare del Dicastero per la famiglia e le disabilità ha desiderato fortemente scendere nella Sacra Spelonca. L’onorevole Fontana – come egli stesso ha confidato – nutre una grande devozione per San…...

Read more

„Ich bin der gute Hirte“: der Gedanke an den Sonntag

Vierter Ostersonntag. Jesus liebt seine eigenen bis zur höchsten Gabe. Das heutige Evangelium spricht zu uns von Christus dem Guten Hirten: Die Schafe hören auf seine Stimme, sie folgen ihm, sie sind mit dem verbunden, der ihnen das Leben gibt. Er ist es, der die Kirche führt. Deshalb überwiegen sie…...

Read more

„Glauben ohne zu sehen“: der Gedanke an Sonntag

Die Liturgie des zweiten Ostersonntags zeigt effektiv, dass nur das Gemeinschaftsleben den Mut des Zeugen erweckt; Umgekehrt erzeugt individuelle Isolation Zweifel. Gemeinsam sein, Hoffnungen und Entscheidungen teilen, hilft, Ungewissheiten und Qualen zu überwinden und Hoffnung und Glauben zu erzeugen: Ein isoliertes und unruhiges Verhör kann Unglaube säen. Auch wir folgen…...

Read more