Notizie

Sacerdos alter Christus: esercizi spirituali per sacerdoti

Il Santuario di San Michele si connota essenzialmente come Luogo di incontro con Dio: per questo la lapide posta all’ingresso della scalinata angioina lo definisce “Domus Dei” e “Porta Caeli” (Casa di Dio e Porta del Cielo). San Giovanni Paolo II, anch’egli pellegrino in questa Sacra Grotta, affermò che «qui…...

Read more

Nuovo numero di „Michael“

Anche online il nuovo numero del periodico del Santuario „Michael“. Tanti e attuali i temi affrontati all’interno delle numerose rubriche legate all’insegnamento della Chiesa, alla Catechesi sugli Angeli, alla Storia e alla Cultura nonché alla Vita del Santuario. Leggi gli articoli (clicca sull’icona) e richiedi anche tu una copia del…...

Read more

„Der Beginn der Mission“: der Gedanke an den Sonntag

Mit der Liturgie des Festes der Taufe des Herrn endet die Weihnachtszeit. Die Episode der Taufe im Jordan markiert den Beginn der Mission Jesu für alle Menschen und ist der Bezugspunkt der christlichen Taufe. Das Evangelium spricht von einer Manifestation der göttlichen Dreifaltigkeit, die die Identität und Sendung Christi bestätigt.…...

Read more

Fest der Universalität des Glaubens

Die Offenbarung (= Manifestation) des Herrn ist das Fest der Universalität des Glaubens. Die Weisen, die aus der Ferne kommen, um Jesus zu begegnen, sind das Symbol aller Völker, die zum Glauben berufen und verfügbar sind: Dies steht im Gegensatz zu den Einstellungen der Feindseligkeit des Herodes und der Gleichgültigkeit…...

Read more

Luce nelle tenebre

Con i Primi Vespri di Natale si è concluso il cammino di nove giorni in preparazione alla Festa dell’Incarnazione. Gesù è la Luce che splende nelle tenebre. Per questo durante la novena quotidianamente è stata accesa una candela; per questo, ormai prossimi al Natale, si è illuminato un grosso cero;…...

Read more

„Eine authentische Krippe sein“: die Wünsche des Bischofs

Fast ein Jahr nach seiner Bischofsweihe und seiner Gründung in der Diözese Sipontine-Gargano sandte Mons. Franco Moscone Weihnachtsgrüße an sein Diözesanvolk. Weihnachten es muss unsere Existenz dazu verpflichten, Licht auf eine individualistische und verschmutzte Gesellschaft zu werfen, die versucht, christliche Werte beiseite zu schieben, die eine Kultur vorschlägt, die die…...

Read more

Missione: annuncio di salvezza

Il 18 ottobre il Santuario ha ospitato un importante appuntamento presbiterale: il ritiro sacerdotale diocesano.   L’importanza è legata da un lato al fatto che i ministri di Dio abbiano deciso di riunirsi all’ombra del Celeste Protettore della Chiesa, dall’altro alla presenza di un neo Arcivescovo, figlio di questa diocesi…...

Read more

Geh hinauf, bete, geh

Einige Tage vor dem Fest von San Michele kam Mons. Franco Lovignana im Heiligtum an. Der Bischof von Aosta, der eine Pilgerfahrt der Diözese zu den heiligen Zielen des Gargano leitete, besuchte am 1. Oktober die Orte voller Geschichte und Spiritualität der Basilika. Die Reflexion, die während der Eucharistiefeier in…...

Read more

Die Messe des Erntedankfestes

Wenn die Feier vom 28. September von der Novene „dissoziiert“ und bereits die Bedeutung von feierlichem Vorabend annimmt, hat sich die Feier vom 30. September als letzter Ableger der Feierlichkeiten zu Ehren von San Michele und als Moment des Dankes gefestigt. Es ist, als ob diese Ernennung eine letzte „Empfehlung“…...

Read more

Die Prozession: eine Reise der „Beziehung“

Ein mit Spannung erwartetes und offenkundiges religiöses Ereignis mit einer tiefen Bedeutung für Glauben, Sohnschaft und Hingabe ist ohne Zweifel die Prozession vom 29. September. Die Statue und das Schwert, die durch die Straßen der Stadt getragen werden, kennzeichnen die ideale Anwesenheit des Erzengels, der aus der Grotte „hinausgeht“ und…...

Read more